Inhalt SUCHER Sie befinden sich im Kapitel 'Technik'
Sucher Der Sucher wird in seiner funktion als 'bildfinder' oft unterschätzt. Er ist unser kompositions- instrument und definiert auch unser verhältnis zur kamera. Es ist nicht dasselbe ob ich den okularsucher vors gesicht halte, in den schachtsucher auf meinem bauch blicke oder unter dem tuch die mattscheibe betrachte Suchersysteme, 16KB Okular
Alles über okulare von fernrohren
Mattscheibe Die arbeit an der Mattscheibe ist gewöhnungsbedürftig, da das bild auf dem kopf steht und seitenverkehrt ist. Dafür lässt sich das bild 1:1 betrachten. Die schärfebeurteilung ist durch die feinheit der mattscheibe begrenzt.
Schachtsucher Das bild im Schachtsucher ist in der regel seitenverkehrt, aber aufrecht. Aus genügender distanz lässt es sich gut überblicken, zur schärfeeinstellung kann man die lupe benutzen. Da man den apparat nicht im gesicht trägt, lassen sich diskrete schnappschüsse realisieren. 2 äugige Spiegelreflex, 3KB  
LCD-Sucher der LCD-Sucher der neuen digitalkameras zeigt den ausschnitt richtig und man hat den überblick des schachtsuchers. Leider ist er nicht sehr hell, so dass er im freien nicht verwendet werden kann.
Okularsucher Der Okularsucher hat den nachteil, dass man das ganze bild nicht aufs mal überblickt. So gerät man in gefahr, die bildränder nicht in die komposition einzubeziehen. Ecken checken! 4KB Fotografieren Sie motive, die Sie ausschliesslich nach formalen kriterien auswählen: Farbe, hell-dunkel, bildgeometrie (Randbezug, punkte und ihre verteilung in der fläche, rechter winkel, kreuz, linien, paare, kontraste....
Erstellen Sie unbedingt ein zeichnerisches protokoll.

Ein formular dazu ist ziemlich hilfreich: Sie können anschliessend das resultat mit Ihren absichten vergleichen:
Stimmen sucherbild und abbildung überein (Wichtig für dias)? - Parallaxenfehler? - Komposition?
Parallaxenfehler Der gewöhnliche sucher hat einen Parallaxenfehler, da objektiv und sucher nicht auf der gleichen achse liegen. Er wirkt sich vor allem im nahbereich aus. Parallaxenfehler, 8KB
Messsucher Luxuriöse sucherkameras (Leica) haben einen Messsucher, mit dem man auch bei dunklem sucherbild die distanz leicht einstellen kann. Messsucher,12KB
Spiegelreflex Das sucherbild der Spiegelreflex-kameras ist sehr hell, da alle einstellungen bei offener blende stattfinden. Besonders der schnittbild-entfernungsmesser braucht viel licht. Mit dem abblendhebel kann die tatsächlich gewählte blende eingestellt werden, so dass die schärfentiefe korrekt beurteilt werden kann. Leider wird dabei das bild recht dunkel. Auslösung, 12KB Lesen Sie in der gebrauchsanweisung Ihrer kamera nach, ob sie einen abblendhebel besitzt.
Verzögerung Beim auslösen des verschlusses muss zuerst der sucherspiegel hochgeklappt werden, was viel lärm und eine verzögerung bewirkt. Dies erschwert das aufnehmen von schnell bewegten gegenständen. Fragen
Top SUCHER zurück naechstes